Update 24.11.2021

2G - Regel auf der gesamten Golfanlage!

Liebe Golferinnen und Golfer,

leider kommen wir aufgrund der seit heute in Kraft getretenen neuen CoronaSchutzverordnung des Landes nicht umhin, Ihnen mitzuteilen, dass lediglich vollständig Geimpfte und/oder Genesene unsere Anlage betreten dürfen. Dies gilt sowohl für den Golfplatz als auch alle Übungseinrichtungen und die gesamte Anlage.

Wenn Sie unseren Platz bespielen oder unsere Übungsanlagen nutzen möchten, so ist es unbedingt erforderlich, dass Sie sich zuvor im Sekretariat anmelden und dort unseren Mitarbeiterinnen Ihren Impf- bzw. Genesenenstatus nachweisen. Wenn wir Ihren Status in unserer CVS speichern dürfen, müssen Sie uns diesen zunächst nicht jedes Mal wieder vorlegen. Dies heißt aber auch, dass ein Bespielen des Platzes oder Üben auf der Driving Range oder dem Übungsgrün ohne den bei uns gespeicherten Geimpft- oder Genesenenstatus nicht außerhalb unserer Büro-Öffnungszeiten möglich ist.

Selbstverständlich werden wir auch außerhalb unserer Büro-Öffnungszeiten Kontrollen auf dem Platz und der Driving Range durchführen müssen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis und weisen darauf hin, dass wir Golfer ohne bereits gespeicherten Nachweis mit einer Platzsperre belegen müssen.

Wir bitten um Ihre Unterstützung, damit wir den Spielbetrieb aufrechterhalten können und eine Schließung der Anlage vermeiden.

Selbstverständlich gelten die üblichen Hygienemaßnahmen - wie Maske in Innenräumen tragen und diese VOR dem Öffnen der Tür anlegen - weiterhin.

Danke und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Golfanlage Gimborner Land
 

Update 10.08.2021

Ab sofort werden wir keine Startzeit mehr für die zweiten 9 Loch einer 18 Loch-Runde vergeben. Spielgruppen, die sich auf einer 18 Loch-Runde befinden und ihre zweite Runde an Tee 1/10 beginnen, haben dementsprechend Vorrang. Gleichzeitig weisen wir noch einmal darauf hin, dass an Wochenenden und Feiertagen gilt: 4er vor 3er vor 2er Flights und Einzelspieler haben kein Platzrecht.

Update 25.06.2021

Wir freuen uns, dass wir ab sofort unseren Golfern wieder die Spontanität ermöglichen können, auch außerhalb unserer Sekretariats-Öffnungszeiten den Platz zu bespielen, ohne im Voraus eine Teetime reserviert zu haben. Dazu ist es allerdings dringend erforderlich, dass sich unsere Mitglieder und Zweitspielrecht-Inhaber unbedingt in die im Ballraum auf dem Pult ausgelegte Startzeitenliste vor Antritt der Golfrunde eintragen.

Auch wenn die Inzidenzzahlen zurzeit sehr niedrig sind, so beachten Sie bitte die auch zurzeit geltenden Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen und halten Sie die Mindestabstände ein.

Greenfee-Gäste haben nun wieder die Möglichkeit, unsere Greenfee-Box im Ballraum (Pult rechts) zu nutzen. Bitte tragen Sie vor Antritt der Golfrunde ihre vollständigen Kontaktdaten und ihren Heimatclub in eines der dafür im Pult hinterlegten Formulare ein, legen Sie dieses ausgefüllte Formular mit dem abgezählten Greenfee-Betrag in eine der dafür vorgesehenen Dosen und werfen Sie diese Dose dann verschraubt in den Schacht rechts neben dem Pult. Bitte beachten Sie, dass Sie außerhalb der Büro-Öffnungszeiten nur 18 Loch-Greenfees lösen können. Montag bis Donnerstag 33 EUR, Freitag 39 EUR und an Wochenenden und Feiertagen 45 EUR.

Update 10.06.2021:

Der Oberbergische Kreis befindet sich in Inzidenzstufe 2 (seit 13.06.2021 Inzidenzstufe 1). Ab sofort gilt die Maskenpflicht (medizinische oder FFP2) nur noch in allen Räumlichkeiten der Golfanlage. Bitte denken Sie daran, die Maske bereits vor dem Betreten eines Raumes/Gebäudeteils angelegt zu haben. Die Hygieneregeln und Mindestabstände sind weiterhin einzuhalten. Ab morgen stehen unseren Golferinnen und Golfern auch wieder die Umkleide- und Duschräume zur Verfügung. Den aktuellen Code erhalten Sie im Sekretariat. Auch hier denken Sie bitte an die Maskenpflicht innerhalb der Räumlichkeiten und die Einhaltung der Mindestabstände. Es bedarf weiterhin einer Vorausreservierung einer Teetime und/oder Nutzungszeit auf der Driving Range/Übungsanlagen wegen der Pflicht zur Einhaltung der Kontaktnachverfolgungsmöglichkeit für die Behörden.

Update 31.05.2021:

4er Flights sind nach zuvor bestätigter Reservierung durch das Sekretariat wieder uneingeschränkt möglich!

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW besagt, dass zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten ist. Der Betreiber hat den Zugang zu der Einrichtung so zu beschränken, dass unzulässige Nutzungen ausgeschlossen sind und die Einhaltung der Mindestabsstände gewährleistet ist. Es bedarf daher weiterhin für eine Teetime ebenso wie für die Nutzung der Übungsanlagen einer bestätigten Reservierung!

Update 28.05.2021:

Ab sofort können wieder Startzeiten für 3er- und 4er Flights aus 2 Hausständen unter Einhaltung der Abstandsregeln vergeben werden. Immunisierte Personen werden hierbei nicht eingerechnet. Der Immunisierungs-Nachweis muss vor Antritt der Startzeit dem Sekretariat vorgelegt werden. Dazu zählt ein offizieller Impfnachweis bzw. Impfpass (der vollständige Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein) oder ein Nachweis über die Genesung (positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage alt und nicht älter als 6 Monate ist). Ebenso ist zwingend erforderlich, dass Gäste zum Abgleich einen gültigen Lichtbildausweis vorzeigen.

Unseren Mitgliedern ist es wieder gestattet die Driving Range, nach vorheriger Reservierung sowie unter Wahrung der Abstandsregeln, auch außerhalb der Büroöffnungszeit zu nutzen.

Update 21.04.2021:

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage hat der GVNRW e.V. die geplanten Ligaspiele bis 16.05.2021 abgesagt bzw. auf Nachholspieltage im September/Oktober 2021 verschoben. Ebenso wurde die diesjährige Golferlebnis-Woche durch den DGV e.V. abgesagt.  Die lt. Turnierkalender geplanten Wettspiele des GC Gimborner Land e.V. sind mindestens für den April ausgesetzt. Leider müssen wir verständlicher Weise auch unsere Veranstaltungen "Golferlebnis-Tag" (02.05.2021) und "Mitglieder+Gast-Turnier" (09.05.2021) absagen. In diesem Zusammenhang machen wir darauf aufmerksam, dass wir von der Anlage aus weiterhin - unter Einhaltung aller geltenden Hygiene- und Infektionsschutzrichtlnien - die Möglichkeit einräumen, dass ein/e Nutzungsberechtige/r einen nichtgolfenden Freund oder Kollegen zu einer Runde Golf einlädt. Das Equipment und Übungsbälle stellen wir dazu kostenfrei zur Verfügung und der Interessent zahlt kein Greenfee. Alle Infos hierzu erhalten Sie im Sekretariat, denn Golf ist "mit Abstand" eine der gesündesten Möglichkeiten, in diesen Zeiten Freizeit zu genießen!

Update 26.03.2021:

Sowohl nach der neuesten Corona-Schutzverordnung des Landes NRW als auch nach der heute online gestellten Allgemeinverfügung des OBK, die beide Gültigkeit ab Montag, 29.03.2021, erlangen, ist das Golfspiel weiterhin allein und zu zweit erlaubt. Personen desselben Hausstandes dürfen in 3er oder 4er Flights golfen. Es gelten alle bisherigen Regelungen zum Mindestabstand von 5 m zwischen den Spielgruppen auch außerhalb des Golfplatzes etc. (siehe Update vom 01.03.2021).

Wir bedanken uns ausdrücklich für das disziplinierte und damit rücksichtsvolle Verhalten unserer Golfer!

Update 01.03.2021:

Laut der am 19.02.2021 veröffentlichten aktuellen Corona-Schutzverordnung durften wir seit Montag, 22.02.2021, den Spielbetrieb unter Beachtung der Infektionsschutzmaßnahmen wieder aufnehmen. Zu den bis vor dem letzten Shutdown geltenden Infektionsschutzregeln sind weitere bzw. wieder verschärftere Einschränkungen zu beachten.

Die Golfanlage darf nur mit bestätigter Startzeit betreten werden. Auf dem Parkplatz, den Zuwegungen und ab 10 m vor der Eingangstüre zur Anmeldung/Proshop muss mindestens eine Alltagsmaske getragen werden.

Zur Anmeldung darf das Sekretariat ausschließlich einzeln und mit FFP2 oder medizinischer Maske betreten werden. Der Proshop bleibt geschlossen.

Teetimes und Nutzungszeiten der Übungsanlagen werden zurzeit nur für die Zeit von 10 bis 17 Uhr vergeben. Mitglieder des GC Gimborner Land e.V. und andere Spielberechtigte der Golfanlage Gimborner Land können - nach zuvor durch das Sekretariat bestätigter Reservierung - auch außerhalb der Büroöffnungszeiten den Platz bespielen.

Zur Nutzung der Driving Range (auch vor der gebuchten Teetime) bedarf es ebenfalls einer bestätigten Reservierung. Teetimes und/oder Nutzungszeiten auf der Driving Range können telefonisch unter 02266 – 440447 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefragt werden.

Auf der gesamten Anlage müssen Personen bzw. Spielgruppen dauerhaft einen Mindestabstand von 5 m zueinander einhalten. Spielgruppen (Flights) bestehen entweder aus Einzelspielern, aus zwei Personen oder aus bis zu vier Personen des gleichen Hausstandes. Verordnungsgemäß nehmen wir die Kontaktdaten nach DSGVO zur Nachverfolgung durch die Behörden auf.

Die Abschlaghütten dürfen nicht genutzt werden (Sportausübung ist laut Verordnung ausschließlich "unter freiem Himmel" erlaubt.)

Gemeinschaftsräume wie Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen.

Update 15.12.2020: Gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW schließen wir ab Mittwoch, 16.12.2020, bis auf Weiteres die komplette Golfanlage. Dies gilt sowohl für den Golfplatz, die Driving Range als auch Übungsanlagen und alle Gebäude.

Update 30.10.2020: Aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gilt ab Montag, 02.11.2020, das Folgende. Die Spielgruppengröße ist auf zwei Personen pro Flight beschränkt. Personen aus einem Hausstand dürfen zu dritt oder zu viert den Platz bespielen. In allen Räumlichkeiten der Golfanlage darf sich jeweils nur eine Person aufhalten. Im Sekretariat natürlich zusätzlich zu unserer Mitarbeiterin. Hier bitten wir noch einmal darum, dass Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz vor dem Öffnen der Tür anlegen. Achten Sie bitte auch weiterhin auf die Einhaltung des Mindestabstands zu anderen Personen. Danke für Ihr Verständnis! Wir freuen uns, dass Sie weiterhin Ihren Sport an der frischen Luft ausüben können!

 

Update 11.10.2020: Unsere Mitglieder des GC Gimborner Land e.V. und Zweitspielrecht-Inhaber haben ab sofort die Möglichkeit ohne Vorausreservierung auch außerhalb unserer Sekretariats-Öffnungszeiten zu golfen. Hierzu tragen Sie Ihre Startzeit im Ballraum ein. Die Vorgehensweise ist auf dem Pult ausführlich beschrieben. Beachten Sie bitte unser Rundschschreiben, das Sie per E-Mail erhalten haben.

Update 31.08.2020: Unsere Platzregeln wurden wieder aktuell angepasst. Unter Anderem ist das Bedienen der Flaggenstöcke wieder erlaubt und die Bunkerharken dürfen wieder benutzt werden. Näheres dazu finden Sie hier auf unserer HP unter Platz/Platzregeln.

Update 17.08.2020: Bitte beachten Sie unsere aktualisierten Platzregeln. Sie finden diese hier auf unserer HP/Platz und im Aushang im Ballraum. Gerne drucken wir Ihnen im Sekretariat ein Exemplar aus.

 

Update 19.07.2020: Von montags bis freitags ist es ab sofort möglich, dass Sie sich - innerhalb der Büroöffnungszeiten - eine Startzeit vor Ort geben lassen. Sollte der Platz jedoch belegt sein, so kann es vorkommen, dass Sie, zur Wahrung der Abstandsregelung, Ihre Wartezeit außerhalb der Golfanlage verbringen müssen. In der Gastronomie und im Biergarten kann eine eventuelle Wartezeit nur überbrückt werden, wenn ein/e Verantwortliche/r des Clubs anwesend ist und durch sie/ihn der Biergarten bzw. die Räumlichkeiten des Restaurants geöffnet wurden. An den Wochenenden und Feiertagen gilt weiterhin die Vorausreservierungspflicht. Die Golfanlage darf an diesen Tagen leider nicht ohne bestätigte Startzeit betreten werden.

Update 12.07.2020: Teile der Räumlichkeiten des Restaurants und der Biergarten liegen ab sofort in der Verantwortlichkeit des Clubs und können - sofern Verantwortliche des Clubs zugegen sind - für z. B. Turnierteilnehmer genutzt werden (wer sich dann dort aufhält, für den gilt natürlich dementsprechend nicht, dass die Golfanlage sofort nach der Runde verlassen werden muss). Dazu gibt es für die Nutzung ein mit den Behörden abgestimmtes Hygienekonzept. Dieses sieht im Wesentlichen die bekannten Sicherheitsmaßnahmen vor: Abstände einhalten, Tragen von Schutzmasken beim Gang durch das Restaurant/den Biergarten, max. 10 Plätze pro Tisch, kein Wechsel des Sitzplatzes, Tische und Stühle nicht umstellen, Desinfizierung, Dokumentation der Anwesenheit etc. Gemäß Behördenauflage gibt es jeweils einen Verantwortlichen aus dem Spielausschuss, der für die Veranstaltung entsprechend des Hygienekonzepts zuständig ist. Den Anweisungen des Verantwortlichen ist unbdingt Folge zu leisten. Wir bitten darum, dass sich alle genau an die Vorgaben halten und somit einen Teil der Verantwortung des Clubs mittragen. Bei Verstößen können hohe Geldstrafen verhängt werden. Wir danken insbesondere den Verantwortlichen des Clubs dafür, dass unter diesen Umständen zumindest wieder ein Teil des Clublebens in Pandemiezeiten möglich ist!

Update 19.06.2020: Nach den Wettspielen an den Wochenenden können von den Teilnehmern der Wettspiele die Duschen unter Beachtung der Hygieneregeln und Abstände genutzt werden. In den Räumlichkeiten (außer unter der Dusche) tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Handtücher mit.

Update 08.06.2020: Unser bei der unteren Gesundheitsbehörde eingereichtes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept hat das OK bekommen, so dass wir ab sofort Wettspiele auf der Golfanlage Gimborner Land spielen dürfen.

Update 03.06.2020: Ab sofort können Sie - nach vorherhiger Reservierung - unsere Driving Range nutzen, ohne den Platz zu bespielen. Hierzu reservieren Sie telefonisch oder per E-Mail (unbedingt Reservierungsbestätigung abwarten) unter Angabe Ihrer Kontaktdaten.

Update 26.05.2020: Wir freuen uns, dass ab sofort unsere Mitglieder (immer nach vorheriger Startzeitenreserverierung) auch außerhalb der Sekretariatsöffnungszeiten ihren Heimatplatz bespielen können.

Update 18.05.2020: Ab Mittwoch, 20.05.2020, haben Sie bei uns wieder die Möglichkeit vorgabenwirksame Privat-Runden (EDS) zu spielen. Infos gerne im Sekretariat.

Update 13.05.2020: Ab sofort können wir auch Startzeiten an 3er- und 4er-Flights unter Wahrung der Abstandsregeln vergeben. Die Staatskanzlei NRW hat dies auf Nachfrage unseres Landesgolfverbands diesem bestätigt. Weiterhin gilt, dass Startzeiten im Voraus reserviert werden müssen. Die Nutzung der Driving Range ist lediglich in den 15 min vor der reservierten Startzeit möglich. Greenfee-Gäste müssen Ihre Kontaktdaten hinterlassen. Wir bedanken uns, dass unsere Golfer in den letzten Tagen so viel Verständnis für die neuen Erfordernisse aufbrachten und freuen uns mit Ihnen, dass - auch dank Ihrer Disziplin - wieder ein Golfspiel auf dem Platz möglich ist.

Es ist soweit... Foooooore!

Seit Donnerstag, 07.05.2020, ist die behördliche Sperrung durch die NRW Landesregierung aufgehoben und wir sind natürlich auch seit diesem Zeitpunkt mit Freude wieder für Sie da. Startzeiten können in der Zeit von 8 bis 18 Uhr gemäß unserer Leitlinien reserviert werden.
Wir freuen uns sehr auf Sie!


Wir bitten Sie dringend unsere Leitlinien zu befolgen um eine erneute Schließung der Anlage zu vermeiden.

Wenn Sie keine bestätigte Startzeit haben, bitten wir Sie die Anlage nicht zu betreten.

Diese Leitlinien sind vorläufig und werden dynamisch an die Erfordernisse und Erfahrungen angepasst. Eine aktuelle Version finden Sie am Ende dieses Artikels. Ebenfalls wird eine aktuelle Version am Sekretariat ausgehängt.

 

 

Webcam

 
 

Events

November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen

DGV News

eprivacy